• Nicole Jones

Vorbereitung einer Trauerrede |Friedhof unter den Linden | Reutlingen

Heute möchte ich Ihnen gerne über die Vorbereitungen einer Trauerrede berichten. Ich komme gerade aus einem meiner Außer Haus Termine, bei denen ich die Angehörigen eines verstorbenen besucht habe. Die Trauerfeier für Wolfgang, soll in der nächsten Woche beim Friedhof unter den Linden in Reutlingen stattfinden.


Der Familie war es wichtig, dass die Rede nicht mit theologischen Fragen und Thesen bestückt ist, sondern mit inhaltlich wichtigen Punkten über das Leben des Verstorbenen.


Immer mehr Menschen wenden sich an mich, um diesen letzten Gang im Rahmen einer freien Trauerrede zu begleiten. Die Gründe hierfür sind stets unterschiedlich und lassen sich gar nicht so einfach benennen. Was ich Ihnen aber benennen kann, das ist die Vorgehensweise, mit der ich die Angehörigen beim letzen Wege vor der Beerdigung oder Beisetzung begleite.



Menschen trauern wirklich auf die unterschiedlichste Art und Weise und genau deshalb ist es wichtig, diese Unterschiede wahrzunehmen und so zu bearbeiten, dass der Abschied für die Hinterbliebenen stemmbar ist.


Hier begleite ich Sie!


Wie sind die Schritte mit welchen wir die Ausarbeitung der Rede angehen?

Als erstes komme ich zu Ihnen nach Hause. Am besten ist es, wenn man zu diesem Termin nicht alleine ist, sondern man diesen Termin mit anderen teilen kann. Es ist wichtig, auch über seine Trauer zu sprechen und den Gedanken Luft zu machen. Sich damit auseinander zu setzen, was sich aktuell geschieht.

Mir ist es wichtig, dass ich Ihnen Raum für Ihre Gedanken gebe, deshalb bin ich meist nur Stiller Teilhaber eines Gespräches zwischen Ihnen und Ihrer Familie. Bei diesem Gespräch geht es dann um den Verstorbenen.

Was hat der oder die Verstorbene gemacht?

Was hat ihn oder sie ausgezeichnet?

Worauf wurde besonders viel Wert gelegt,

oder was sind wichtige Eigenschaften und Leidenschaften, sowie alle anderen Punkte, welche einem einfallen.

Diese Punkte nehme ich als meinen Input um sie später in einer Rede zu verfassen.

Im Vordergrund meines Berufes als Trauerrednerin steht nämlich die Zeit in der das Leben stattgefunden hat und nicht der Tod.


Kann ich mich selbst in die Rede einbringen?

Selbstverständlich können Sie das. Es kommt oft vor, dass ich gefragt werde, ob es in Ordnung ist, wenn ein Familienmitglied ein Gedicht oder ein Zitat einbringt. Das ist ein sehr schöner Gedanke und deshalb sollte er auch wahrgenommen werden. gerne baue ich solche Punkte in meine Rede ein, um ihr einen ganz persönlichen Touch zu geben.

Ob Gedicht, Zitat oder ein Musikstück. Hier bin ich ganz frei und öffne mich für Ihre Vorschläge und Wünsche.


Kann man Musik bei einer Trauerrede abspielen lassen?

Um ehrlich zu sein bin ich sogar der Meinung das es sogar ein MUSS ist, die Trauer mit Musik zu verbinden. Oft ist es so, dass der Mensch nicht fähig ist, seinen Emotionen freien Lauf zu lassen. Spielt dann aber Musik und einen berühren die Noten, dann öffnet man sich und man ist zugänglich für die Trauer. Genau deshalb binde ich sehr gerne Musik in meine Reden ein. Ob im Hintergrund, als Aufmacher oder als Untermauerung zum Gang am Grab. Die Möglichkeiten sind hier endlos, genauso wie die Musikauswahl. Sehr gerne berate ich Sie hier und spreche mit Ihnen über die verschiedenen Möglichkeiten.


Wie viel Vorlauf benötigt eine Trauerrede?

Umso mehr Zeit ich habe die Rede zu schreiben, umso freier und schöner kann sie nur werden. Unter Druck, arbeitet sich zwar auch, allerdings leidet in diesem Fall ein wenig die Kreativität. Bedeutet! Am besten, melden Sie sich so früh es geht bei mir, damit wir genug Zeit haben uns kennenzulernen und Ihre Ideen umzusetzen.


Brauchen wir technisches Equipment?

Bei uns nicht! Wir haben vom Rednerpult bis zur technischen akustischen Abspielmöglichkeit alles im Repertoire. In Verbindung mit der Modernen Technik sind uns viele Möglichkeiten gegeben, auch auf besondere Wünsche einzugehen.


Sind auch Sie im Moment auf der Suche nach einem Redner für die Trauerfeier eines Ihrer Angehörigen für den Raum Reutlingen, Metzingen, Münsingen, Engstingen, Bad Urach oder Friedwald Münsingen, dann sind wir vielleicht der richtige Ansprechpartner für Ihr Anliegen.


Sehr gerne freue ich mich auf Ihren Anruf, oder Ihre Email, auch wenn der Grund des Kennenlernens eher trauriger Abstammung ist.


Herzliche Grüße

Ihre Nicole Jones


#Trauerrrednerin #TrauerrednerinNicoleJones #TrauerrednerinReutlingen #TrauerrednerinMünsingen #TrauerrednerinMetzingen #TrauerrednerinBadUrach #TrauerrednerinFriedwaldMünsingen #moderneTrauerrednerin

#RednerinaufderschwäbischenAlb

13 Ansichten

Agentur Alb-Event

Zwiefalterstrasse 11

72525 Münsingen

Baden Württemberg

Tel. 07383-6059960

Mobil. 0162-4984115

© 2018 Agentur Alb-Event

Mail. info@agentur-alb-event.com

  • albevent Facebook
  • Google + albevent